Logistik-News

27. Juli 2017
In der Anlage in Georgia verschmelzen Produktion und Distribution.
Wurde vor Kurzem eröffnet: das Manufacturing and Distribution Center von Vanderlande im US-Bundesstaat Georgia. Foto: Vanderlande
Der niederländische Intralogistikanbieter Vanderlande hat am 28. Juni ein neues Manufacturing and Distribution Center in Acworth (US-Bundesstaat Georgia) in Betrieb genommen. Das verkündete das Unternehmen am 27. Juli... weiter
Werbung

Weitere News

27. Juli 2017
Kapazität der Anlage in Gossau wird auf 13.100 Palettenstellplätze erweitert.
Schön kalt: Designstudie des neuen Tiefkühllagers von Kühlhaus Neuhof in Gossau. Foto: Gilgen Logistics Die Kühlhaus Neuhof AG mit Sitz in Gossau (Schweiz) erweitert ihr Lager. Den Auftrag bekam die Gilgen Logistics AG aus Oberwangen in der Schweiz. Laut einer Mitteilung des Intralogistikanbieters wird die Kapazität des bestehenden Hochregallagers von 5.780 auf mehr als 13.100...
27. Juli 2017
ERP-Softwareanbieter ProAlpha informiert über Problemfelder und Lösungsansätze.
Großbritannien möchte die EU verlassen, die Brexitverhandlungen sind im Gange. Für exportorientierte Unternehmen werde es Zeit, sich mit den Folgen des Austritts auseinanderzusetzen, so der ERP-Softwareanbieter ProAlpha. (Foto: Miriam Dörr/Fotolia) Die Brexit-Verhandlungen zum Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union laufen. Für exportorientierte Unternehmen werde es Zeit, sich mit den Folgen des Austritts auseinanderzusetzen – darauf weist der ERP-Softwareanbieter ProAlpha hin. Nach dem Brexit sei Großbrita...
26. Juli 2017
Nordeuropa-Geschäft des Developers wächst.
Designstudie der Segro-Immobilie Bischofsheim: Das Nordeuropa-Geschäft des Entwicklers wächst. Archivfoto: Segro Das Geschäft des Logistikimmobilienspezialisten Segro hat sich im ersten Halbjahr 2017 positiv entwickelt. In Deutschland, Österreich und den Benelux-Ländern verwaltet das Unternehmen laut einer Mitteilung aktuell ein Logistik- und Gewerbepark-Portfolio von circa 1,5 Milliar...
Gut aufgestellt sei der Hellmann-Konzern, sind sich Dr. Thomas Knecht (li.)  und Jost Hellmann angesichts der Geschäftszahlen 2016 sicher. (Foto: Hellmann Worldwide Logistics)
26. Juli 2017
Osnabrücker Logistikdienstleister sieht sich auf dem richtigen Weg.
Für den Offshore-Windpark Gemini übernahm Rhenus unter anderem die Materialversorgung. (Foto: Vroon Offshore Services)
26. Juli 2017
Logistikdienstleister wurde im Rahmen einer Korrosionsschutzkampagne aktiv.
Forschen für die maritime Logistik bedeutet auch Forschen am Wasser. Mit dem Neubau des Fraunhofer CML in Hamburg-Harburg soll 2019 begonnen werden, die Architekten sind nun gefunden. (Bild: BHBVT Gesellschaft von Architekten mbH)
25. Juli 2017
Für den Fraunhofer CML-Neubau in Hamburg-Harburg sind nun die Architekten ausgewählt.
Jungheinrich-Geräte im Lager: Der Hamburger Intralogistiker hat einen Großauftrag für 1.000 Geräte mit Lithium-Ionen-Akkus erhalten. Foto: Jungheinrich
25. Juli 2017
Deal ist laut den Hanseaten der größte Auftrag mit Lithium-Ionen-Akkus, der jemals vergeben wurde.
Noch Simulation, bald Realität: Das Paketzentrum der Schweizerischen Post in Cadenazzo im Tessin. Foto: Miebach
25. Juli 2017
Miebach Consulting begleitet die Realisierung der Projekte.
Alcaro feierte den Baubeginn für seinen „Log Plaza Brandenburg 2“ im GVZ Großbeeren (v.l.n.r.): Oliver Blüher (Projektleiter Alcaro), Udo Büntgen-Hartmann (Geschäftsführender Gesellschafter Alcaro), Carl Ahlgrimm (Bürgermeister der Gemeinde Großbeeren), Rüdiger Hage (Geschäftsführer IPG Infrastruktur- und Projektentwicklungsgesellschaft mbH) und Siegmund Trebschuh (Amt für Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung, Kreisverwaltung Teltow-Fläming). Foto: Alcaro Invest
24. Juli 2017
Kölner Entwickler errichtet Lager im GVZ Großbeeren.
Röhlig, hier der Hauptsitz in der Hansestadt Bremen, möchte die Geschäfte in Asien und Amerika mit neuen Standorten ausbauen. (Foto: Röhlig)
24. Juli 2017
Röhlig setzt weiter auf internationalen Wachstumskurs.
Christian Hellmund verantwortet seit Anfang Juli als Divisional Vice President unter anderem das Supply Chain Management der Karlsruher Otto-Tochter Heine. (Foto: Heine)
24. Juli 2017
Christian Hellmund ist bei Heine für Supply Chain Management zuständig.
Lidl möchte die Tarifstruktur deutschlandweit vereinheitlichen: In den Lagergesellschaften soll künftig einheitlich der für den Einzelhandel gültige Tarifvertrag Anwendung finden. Zum Logistiknetzwerk des Handelsunternehmens zählt auch das hier zu sehende 2016 eingeweihte neue Lidl-Logistikzentrum in Großbeeren bei Berlin. (Archivbild; Foto: Lidl)
21. Juli 2017
Rund 3.300 Mitarbeiter in 20 regionalen Lagerlogistikzentren betroffen.
Wohin geht die Reise mit der Digitalisierung und den neuen Geschäftsmodellen? Auch diesen Fragen stellten sich die Diskutanten auf dem Logistics Innovation Day. (Symbolbild: Fotolia/fotogestoeber)
21. Juli 2017
Digitalisierung, E-Commerce und neue Geschäftsmodelle im Fokus.
Der Stahlhändler Kicherer lässt ein vollautomatisches Langgutlager mit integrierter Förder-, Säge- und Verpackungstechnik errichten. (Simulationsbild: Kasto)
21. Juli 2017
Neues Langgutlager soll Lieferfähigkeit verbessern.
Logistikflächen in Deutschland: Das Neubauvolumen in der ersten Jahreshälfte 2017 entspricht rund 54 Prozent des gesamten Neubauvolumens 2016. (Symbolbild; Foto: Jürgen Fälchle/Fotolia)
20. Juli 2017
Logistikimmobilien-Seismograph informiert über Entwicklung im zweiten Quartal 2017.
Die Koppelung von elektrisch unterstützten Lastenrädern und Mikrodepots hat sich für den Büroartikelhändler Memo AG in Berlin bewährt. Jetzt startet die Firma in Nürnberg mit DPD durch. (Foto: DPD)
20. Juli 2017
Der Händler hat bereits gute Erfahrungen mit Lastenrädern in Berlin.
Markus Schmermund wird bei Linde eine neue Expertengruppe im Bereich Intralogistik aufbauen. (Foto: Linde Material Handling)
20. Juli 2017
Manager soll neues Expertenteam aufbauen.
Logistik 4.0 spielte auch auf der CeMAT 2016 eine Rolle. 2018 widmet die Messe dem Thema einen eigenen Bereich, wo Besucher neue Lösungen, Diskussionen und aktuelle Forschungsergebnisse anschauen können. (Foto: Deutsche Messe AG)
19. Juli 2017
„Logistics 4.0 Experience Hub“ zeigt die digital vernetzte Logistikkette.
Eine internationale Studie setzt sich mit der Warenzustellung an den Verbraucher auseinander. (Foto: cybrain/Fotolia)
19. Juli 2017
OC&C stellt internationale Studie zu Herausforderungen bei Lieferoptionen vor.
Rund 1.800 Quadratmeter zusätzliche Logistikfläche steht dem Medical Order Center in Ahlen nach der Erweiterung zur Verfügung. (Foto: Fiege)
19. Juli 2017
Medical Order Center kann erhebliche Kosten einsparen.
Der BASF-Kombiterminal in Ludwigshafen ist ein wichtiger Umschlagplatz für den multimodalen Verkehr. Der Immobilienvermittler und -berater Colliers International glaubt, dass die Kombination von mehreren Verkehrsträgern bei Transporten in Europa sich immer mehr verbreitet. (Archivfoto: BASF SE)
18. Juli 2017
Allerdings ist der deutsche Markt teilweise geschrumpft.
Fiege Mega Center Burgwedel: Das noch im Bau befindliche Projekt hat Union Investment von Fiege erworben. Foto: Fiege
18. Juli 2017
Fiege Mega Center ist erster Logistikerwerb für den Immofonds 1.
Die Nummer der Versandeinheit NVE/SSCC (englisch: Serial Shipping Container Code) soll über Länder- und Dienstleistergrenzen eine Interoperabilität aller Beteiligten bei der Paketauslieferung ermöglichen.(Symbolbild; Foto: alphaspirit/Fotolia)
18. Juli 2017
GS1 Standard soll Pakete über Länder- und Dienstleistergrenzen kennzeichnen.
Das neue, zunächst 50.000 Quadratmeter große Lager soll Österreich und die osteuropäischen Standorte versorgen.  (Foto: Winkler-Unternehmensgruppe)
18. Juli 2017
Händler von Nutzfahrzeugteilen baut drittes großes Lager.
E-Roller mit großer Klappe: Das elektrisch angetriebene „Tripl“ des dänischen Herstellers EWII fasst bis zu 750 Liter Volumen im Laderaum. (Foto: Hermes)
18. Juli 2017
Fahrzeug darf auch in die verkehrsberuhigte Innenstadt.
Zu den Höhepunkten des LOGISTIK HEUTE-Forums Ersatzteillogistik 2017 zählt die Besichtigung des Logistikzentrums von Liebherr-Logistics in Oberopfingen am zweiten Veranstaltungstag. (Foto: Liebherr-Logistics)
17. Juli 2017
LOGISTIK HEUTE-Forum am 19. und 20. Oktober in Ulm ist zu Gast bei Liebherr-Logistics.
Edward Peters hat bei Steca Elektronik die Leitung von Einkauf und Logistik übernommen. (Foto: Steca Elektronik)
17. Juli 2017
Elektronikspezialist hat neuen Leiter Einkauf und Logistik.
Amerikanische Onlinehändler wollen in Europa vor allem in Deutschland expandieren. (Symbolbild: Fotolia/Cybrain)
17. Juli 2017
Viele Firmen wollen bis 2021 in den Markt eintreten.
Thomas Kröger setzt bei Takko auf Omnichannel-Handel. (Foto: Takko)
17. Juli 2017
Takko Fashion setzt auf Omnichannel-Handel.
Auch in der Logistik werden digitale Geschäftsmodelle häufiger - etwa das Mieten von Staplerleistung. (Symbolbild: Vege/Fotolia)
14. Juli 2017
Neue Geschäftsmodelle werden wettbewerbsentscheidend.
Dierktkauf und Onlinehandel setzen sich im B2B immer mehr durch. Dadurch geraten etablierte Händler unter Druck. Doch es gibt auch für sie Möglichkeiten, Kunden zu halten. (Symbolbild: Fotolia/Rio Patuca)
14. Juli 2017
Fast jede deutsche Firma kauft direkt beim Hersteller ein.
Mehr Pakete in der gleichen Zeit - dafür wollen Wissenschaftler von der Uni Jena jetzt eine Formel gefunden haben. (Symbolbild: Masterofall686/Fotolia)
13. Juli 2017
Uni Jena forscht zu mehr Effizienz in Paketzentren.
Zwischenlager: In München startet ein Pilotprojekt mit elektronisch verschlossenen schrankartigen Boxen, die von einem Kurierunternehmen als Mikrodepot genutzt werden. (Foto: Nicholas Duesberg/Stadt München)
13. Juli 2017
Anlage soll die City-Logistik effektiver machen.
Mode für Zentral- und Osteuropa: Der Fashionanbieter versorgt seine Filialen in Österreich und weiteren Kernmärkten ab 2019 von der Slowakei aus. (Symbolbild: Maridav/Fotolia)
12. Juli 2017
C&A stellt Logistik in Zentral- und Osteuropa neu auf.
Fiege-Lkw werden nun die nötige Ware zu vielen hessischen Krankenhäusern liefern. (Symbolfoto: Fiege)
12. Juli 2017
Fiege betreibt Einkauf, Lagerwesen und Transport.
Der Unternehmenssitz von DMLogic befindet sich im sogenannten Foster Plaza in Pittsburgh. Die auf Lagermanagement spezialisierte Softwarefirma hat auch Niederlassungen in den Niederlanden und Australien. (Foto: DMLogic)
12. Juli 2017
Amerikanischer Anbieter ist auf Lösungen fürs Lagermanagement spezialisiert.
Sandra Rehm geht als geschäftsführende Gesellschafterin zu Dress-for-less zurück. (Foto: Otto Group)
12. Juli 2017
Sandra Rehm heuert wieder bei Dress-for-less an.
Der deutsche Investmentmarkt für Logistikimmobilien hat nach dem ersten Halbjahr 2017 bereits das Transaktionsvolumen des kompletten Jahres 2016 übertroffen. (Symbolbild; Foto: industrieblick/Fotolia)
11. Juli 2017
Portfolio-Verkäufe treiben das Transaktionsvolumen im Logistikbereich in neue Höhen.
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten